Baulückenkataster Parchim

Leistung: 
  • Erstellung eines Baulückenkatasters auf Basis eines Geoinformationssystems
  • Erfassung der Daten vor Ort
  • Aufbereitung der Daten
  • Erstellen von Datenblättern für die einzelnen Baulücken
  • Abstimmung mit dem Vermessungsdienst des Landkreises Ludwigslust-Parchim
  • Eingabe der Daten in das Geoinformationssystem des Landkreises
Fertigstellung: 
2015
Auftraggeber: 

Stadt Parchim
Schuhmarkt 1
19370 Parchim

Die Stadt Parchim hat bei uns die Erstellung eines Baulückenkatasters zur Vermarktung freier Bauplätze im Stadtgebiet beauftragt. Auf diese Weise soll einer Nachverdichtung der bestehenden Siedlungsflächen der Vorrang vor der Neuausweisung von Baugebieten gegeben werden und Baupotentiale der Stadt mobilisiert werden. Dabei umfasst das Kataster nicht nur klassische Baulücken zwischen weiteren Gebäuden, sondern auch bislang ungenutzte oder mindergenutzte Flächen im Siedlungsbereich.Durch das Baulückenkataster sollen interessierte Bauherren und Investoren einen jederzeit aktuellen Überblick über die derzeit angebotenen Flächen, die Grundstücksgröße, Eigentumsverhältnisse und baurechtliche Informationen erhalten. Dazu erfolgt eine Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Vermessung und Geoinformation des Landkreises Ludwigslust Parchim. Die Inhalte des Baulückenkatasters sind über die Homepage der Stadt Parchim verfügbar. In diese Seite ist dann die Darstellung des Geoportals des Landkreises Ludwigslust-Parchim eingebettet. Neben einer Übersichtskarte zur Auswahl der entsprechenden Flächen sind hier auch weitere Informationen und Bilder in Form eines pdf-Datenblattes abrufbar.